• Moderne, informierte Kunden brauchen keine Verkäufer,

    sie brauchen vertrauenswürdige Berater.

Mit strategischer Vertriebsberatung die Vertriebsabteilung verbessern

Den Vertrieb strategisch gestalten und verbessern bedeutet zuerst, die Kundenbedürfnisse und den Markt zu kennen. Auf welche Strukturen und Bedarfe muss Ihr Vertrieb überhaupt reagieren, wie sehen Ihre Kunden aus? Welche Informationen braucht Ihr Kunde von Ihrem Vertriebsmitarbeiter, um die Entscheidung für Sie als Anbieter/Lieferant treffen zu können. Das heißt, bei strategischem Vertrieb geht es um eine gute Markt- und Kundenkenntnis. Denn nur wenn Sie auch Ihren Markt kennen, können Sie potenzielle Neukunden identifizieren. Sie werden vielleicht sagen, Sie kennen Ihre Kunden – ja, die Bestandskunden! Aber wie sieht es mit neuen Geschäftsfeldern aus, vielleicht lassen sich Neukundenpotenziale an Stellen heben, an die Sie heute nicht denken. Hier sollte es bei Ihnen im Unternehmen eine Strategie für die Marktbearbeitung geben.

Um Neu- und Bestandskunden entsprechen zu akquirieren und gut zu betreuen, bedarf es einer gut aufgestellten internen Vertriebsmannschaft. Haben Sie die richtigen Leute am richtigen Ort? Damit sind nicht nur Außendienst oder Key Account Mitarbeiter gemeint. Haben Ihre Außendienstler auch intern den Support, den sie für ihren Job benötigen? Ob fachliche Beratung, Angebotserstellung und später für die Vertragsabwicklung oder den After-Sales – all diese Punkte gehören zur Vertriebsleistung dazu und sollten aufeinander abgestimmt sein.

Nehmen Sie Ihren Vertrieb in die Hand

Den Vertrieb strategisch zu gestalten und zu verbessern bedeutet, Prozesse im eigenen Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Wie sieht die Kundenbearbeitung aus? Lassen sich Kommunikations- und Handlungsabläufe intern zwischen Ihren Mitarbeitern und extern zum (Neu-) Kunden verbessern?

Wenn Sie diese Fragen nicht oder nur sehr rudimentär beantworten können, macht das gar nichts. Gemeinsam schauen wir uns den Status quo an und erarbeiten auf dieser Basis individuelle Vertriebsabläufe, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen. Dabei achten wir immer auf größtmögliche Effizienz bei gleichzeitig optimiertem Budgeteinsatz.

Die Implementierung der optimierten bzw. neuen Vertriebsstrukturen erfolgt sanft in den täglichen Arbeitsworkflow des Unternehmens. Wir öffnen somit den Weg zur „Leichtigkeit des Vertriebs“ und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Denn durch die Analyse des Status quo zeigen wir Ihnen die Optimierungsbereiche auf – vor allem erfahren Sie aber, wie viel Know-how und Kompetenz Sie bei sich im Unternehmen bereits vereinen und worauf Sie einfach und effektiv aufbauen können.

Und last but not least verleihen wir Ihnen die Kompetenz und das Handwerkszeug, um Ihren Vertrieb weiter auszubauen, stetig zu verbessern und Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung bestmöglich zu verkaufen.

Lassen Sie uns zusammen schauen, wie wir Ihr Unternehmen auf den „Vertriebs“Weg bringen können und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.